VicksWeb Geschäft und Finanzierung

Willkommen bei VicksWeb™

We have 13 guests online
Flag Counter
Unternehmer sind unglücklicher als ihre Manager: Kennen Sie den "Owner Blues"?
©:  manager magazin - News


Vor Abstimmung im Kongress: Ausgerechnet die Koch-Brüder wollen Trumps Gesundheitspläne stoppen
©:  manager magazin - News


Mögliche Abgasmanipulation: Daimler-Mitarbeiter unter Betrugsverdacht
©:  manager magazin - News


Ex-Deutschland-Chef von Boston Consulting: Unternehmensberater Dieter Heuskel kontrolliert Bitburger
©:  manager magazin - News


Anschlag in London: Mehrere Festnahmen, Zahl der Toten korrigiert
©:  manager magazin - News


Börse: Dax kaum verändert vor Trumps Showdown im US-Kongress
©:  manager magazin - News

Der Dax startet am Donnerstag kaum verändert. Anleger warten ab: Am Abend entscheidet der US-Kongress über Trumps Gesundheitspläne, die "Obamacare" ablösen sollen.

Heinz-Jakob Neußer verklagt VW: Beurlaubter VW-Vorstand fordert Millionenbonus ein
©:  manager magazin - News

In Braunschweig ist eine Güteverhandlung zwischen VW und dem früheren Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer angesetzt. Der ist seit dem Abgasskandal beurlaubt - will aber dennoch einen Bonus einfordern.

Dubiose Warnungen der Vergleichsportale: Wie Verivox und Check24 die Strompreis-Angst schüren
©:  manager magazin - News


Debatte um Vorstandsgehälter erreicht Deutsche Post
©:  FINANCE Magazin

Deutsche Post-CFO Melanie Kreis hätte bei einer Änderung der Vergütungsregeln bei dem Dax-Konzern wohl nichts zu befürchten.
Nach einem enormen Gehaltssprung für Post-Chef Appel denkt der Aufsichtsrat der Deutschen Post offenbar über ein neues Vergütungssystem für den Vorstand nach. Die Managergehälter bei der Post könnten künftig bei 6 Millionen Euro gedeckelt werden – aber nicht die von Appel und Finanzchefin Melanie Kreis.

Warburg Pincus steigt mit 330 Millionen Euro bei Avaloq ein
©:  FINANCE Magazin

Avaloq will Banken maßgeschneiderte IT-Lösungen bieten. Jetzt steigt der Private-Equity-Investor Warburg Pincus ein.
Der Private-Equity-Investor Warburg Pincus übernimmt 35 Prozent des Schweizer Fintechs Avaloq. Der Spezialist für Banksoftware will mittelfristig an die Börse und holt sich dazu auch Hilfe vom früheren Finanzchef der Deutschen Bank.

<< < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > >>